Die Weichen richtig stellen und die Zukunft Ihres Lebenswerkes sichern!

Auch Sie stehen am Ende eines langen Unternehmerlebens vor der Entscheidung, Ihr Lebenswerk in neue und geeignete Hände zu geben. Die Nachfolge gehört zu den größten unternehmerischen Herausforderungen, denen Sie sich in Ihrem Unternehmerleben stellen müssen.

 

Schnellschüsse bei der Übergabe führen häufig zum Scheitern der Nachfolge oder stürzen das Unternehmen in eine handfeste Krise. Planen Sie Zeit für die Nachfolge ein. 2 bis 5 Jahre sind keine Seltenheit für eine strukturierte Nachfolge!

 

Eine Idee kann zu Staub oder Magie werden.

Es hängt davon ab, welches Talent sich um sie kümmert.

Robert H. Waterman (*1950)

Die Nachfolge optimal gestalten

Der hohe Zeitbedarf leitet sich zum einen aus Ihrem Unternehmen ab, welches übergabefähig gemacht werden muss und zum anderen aus Ihrer persönlichen Situation. Steuerliche und rechtliche Aspekte sind zu klären, die Familie und der Betrieb müssen im Notfall abgesichert sein und Sie als Unternehmer müssen an die Situation des Abgebens und Loslassens herangeführt werden. Auch für die Suche nach einem Nachfolger sollten Sie ausreichend Zeit einplanen, sollte es keinen in den eigenen Reihen der Familie oder Betriebes geben.

 

Lassen Sie sich von mir begleiten und durch den kompletten Nachfolgeprozess lotsen. Ihre Betriebsübergabe gestalten wir betriebswirtschaftlich, rechtlich und steuerlich optimal, in Zusammenarbeit mit Ihrem Steuerberater und Ihrem Anwalt. 

Unsere Leistungen 

Vorgespräch
zur Erklärung des Prozesses und zur Beantwortung von Fragen
Erstellung eines Notfallkoffers
zur Absicherung der Familie und des Betriebes bei längerfristigem oder kompletten Ausfall des Unternehmers
Langfristige Begleitung zur Herstellung der unternehmerischen Übergabefähigkeit
Einbindung von juristischer und steuerlicher Expertise
zur optimalen Gestaltung der Nachfolge und der Privatsituation 
Ermittlung des Unternehmenswertes
als Bestandteil der Übergabe bzw. Veräußerung des Unternehmens
Begleitung der Nachfolgeregelung